Gastronomische Ausflüge

Bei diesen gastronomischen Ausflügen können Sie die gehobene Gastronomie der Vendée, die Vielfalt ihrer Produkte und die Qualität der neuen, jungen Erzeuger kennenlernen. Hier sind fünf gastronomische Ausflüge, die Sie durch die gesamte Vendée führen.

Spaziergang in Sables d'Olonne

Sables d'Olonne bleibt als Seefahrergebiet und viertgrößter Fischereihafen Frankreichs hinsichtlich des Werts der Produkte ein Muss für alle Liebhaber von Meeresfrüchten: edler Fisch wie die Seezunge, aber auch Tintenfisch, Seehecht, Seebarsch, die Sardinen von Sables, Makrelen, Seeteufel oder Petersfisch bevölkern die Verkaufsstände je nach Saison.

Ausflug in das Pays de Saint Gilles Croix de Vie

Genießen Sie die Lebenskunst des Pays de Saint Gilles Croix de Vie. Das Gebiet bietet eine Fülle unzähliger, feiner Köstlichkeiten zur Zufriedenheit der anspruchsvollsten Gaumen. Die lokale Gastronomie vereint das Beste vom Festland und aus dem Meer zu einer schmackhaften Mischung, die zum Genießen einlädt.

Die Insel Noirmoutier

Die Köstlichkeiten der Insel Noirmoutier sind eine wahre Reise für die Sinne: Austern, Seebarsch und Seezunge, Frühkartoffeln und Salz. Die Insel Noirmoutier ist ein kleiner paradiesischer Winkel im Atlantik und ein beliebtes Ausflugsziel. Diese Insel ist jedoch das ganze Jahr über im Rhythmus der Menschen lebendig, die es mit Leidenschaft gestalten und pflegen...

Vendée Vallée (Das Vendée-Tal)

Gute Laune und Geselligkeit äußern sich im Vendée-Tal in den Köstlichkeiten und kulinarischen Traditionen, deren Sinnbild die Ackerbohne ist. Die Gegend ist auch für die Brioche bekannt, die sich durch ihren subtilen Geschmack nach Zucker, Eau de vie oder Orangenblüten unterscheidet. Das Gebiet des Vendée-Tals zeigt auch in den Weinen der Fiefs Vendéens und vielem mehr seine Vielfalt.

Südliche Vendée "Festland"

Auf Grund ihrer geografischen Lage ist die südliche Vendée ein herrliches, vielfältiges Gebiet. Lokale Produkte und traditionelle Rezepte kitzeln die Gaumen von Genießern und Feinschmeckern mit Melone, Ackerbohne, Schinken aus der Vendée oder Brioche, ohne die besonders typischen Spezialitäten wie Farci Poitevin oder auch Préfou zu vergessen, die man zum Aperitif genießt.

Südliche Vendée "Am Meer"

Die südliche Vendée ist voller Schätze und bietet eine Reise durch eine jodhaltige Küche. Genießen Sie die Ursprünglichkeit der südlichen Vendée am Meer und entdecken Sie Muscheln, Fisch und Austern neu... Produkte, die sich durch ihr Gebiet oder ihre Gütesiegel unterscheiden.