4 - Anders wandern in der Vendée

Die Vendée bietet auch Wanderungen der anderen Art, GPS-Ausflüge und besondere Wege zum Erlernen der Zeichenkunst an...


Die Randocroquis-Wege: zum Erlernen der Zeichen- und Aquarellkunst im Rahmen einer Wanderung

Randocroquis - Peindre un vignoble

Die Randocroquis® Wanderwege führen durch eine wunderbare Naturlandschaft mit Schwerpunkt Kunst. Dank eines eigens für dieses Produkt entworfenen Mobiliars aus Holz entdecken Jung und Alt, Anfänger und fortgeschrittene Spezialisten der Skizze zahlreiche Tipps und Tricks, um zu lernen, wie man die Landschaften oder das Kulturerbe zeichnet, denen man begegnet, um sein ganz eigenes Reisetagebuch zu erstellen.
Liebhabern von Reisetagebüchern, Anfängern und Fortgeschrittenen sei gesagt, dass diese 23 Themen auf den vier Randocroquis Wanderwegen nur darauf warten, mit Bleistift und Buntstift verewigt zu werden.

Auf dieser Wanderung benötigen Sie lediglich einen Skizzenblock und einen Zeichenstift. Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen möchten, sind Aquarell, Feder und Tusche, feine und unauslöschliche Filzstifte vorzusehen.

Die nötige Zeit: zur Umsetzung der vorgesehenen Projekte sollten 2 bis 3 Stunden je Standort und jeweils 15 Minuten Marsch zwischen den Standorten vorgesehen werden.

Vier Standorte rund um Rocheservière (weniger als 8 km) werden angeboten:

  • Randocroquis Wanderweg von Petit Chemin nach Saint Sulpice le Verdon
  • Randocroquis Wanderweg vom Park de l'Ognon nach Saint André Treize Voies
  • Randocroquis Wanderweg vom Park de l'Audrenière nach Mormaison
  • Randocroquis Wanderweg vom Wald in La Boule nach Saint Philbert de Bouaine

>> Mehr darüber


Fabelhafte Ausflüge

La vallée de l'Yon

Suchen Sie mit Ihrem Smartphone oder einem Visioguide ausgestattet das Abenteuer und durchstreifen Sie in spielerischer Form die Natur!
Auf dem Programm stehen: Schatzsuche, Quiz, Videos und Sie entdecken ganz nebenbei und in spielerischer Form das Kulturerbe und die Geschichte der Vendée.

Drei Ausflüge stehen zur Auswahl:
- im Ort von Rocheservière (2 km),
- in der Heide von Saint Philbert de Bouaine (4,5 km),
- rund um Saint André Treize Voies (3,5 km).

Wunderschöne Ausflüge der anderen Art mit der Familie oder mit Freunden!

>> Mehr darüber


GPS Ausflug nach Saint Jean de Monts, Notre Dame de Monts und La Barre de Monts

Randonnée dans les vignes

Von kleinen Rätseln und großen Schatzsuchen angespornt sollten Sie sich nicht auf Ihren Instinkt, sondern auf Ihr Navigationsgerät verlassen!
Mieten Sie ein Navigationsgerät in Ihrem Fremdenverkehrsamt, folgen Sie den Wegen im Zeichen des Kulturerbes, der Geschichte oder der Architektur und entdecken Sie in spielerischer Form den Nordwesten der Vendée!




Auskünfte und Miete von Navigationsgeräten bei:
- Fremdenverkehrsamt Fromentine/La Barre de Monts: 02 51 68 51 83
- Fremdenverkehrsamt Notre Dame de Monts: 02 51 58 84 97
- Fremdenverkehrsamt Saint Jean de Monts: 0826 887 887 (0,15€ TTC/Min im Festnetz)

Geocoaching, eine moderne Schnitzeljagd

Geocoaching hat sich zu einem extrem populären High-Tech Spiel entwickelt. Geocoaching ist eine spielerische Tätigkeit an der frischen Luft. Geben Sie einfach die Koordinaten eines Verstecks (die auf der Website zu finden sind) in ein Navigationsgerät oder ein Smartphone ein. Danach können Sie sich im Rahmen eines Ausflugs, und nach Kenntnisnahme der entsprechenden Indizien amüsieren und nach dem Versteck suchen.

Das Navigationsgerät hilft Ihnen bei der Orientierung und bei der Suche nach dem richtigen Weg auf einer Wanderung, bei der auch der Umweltschutz von Bedeutung ist. Im Rahmen des Geocoachings können Sie mit der Familie, mit Freunden oder alleine die Tier- und Pflanzenwelt und das Kulturerbe entdecken, und werden dafür auch noch belohnt!

In der Vendée liegen zahlreiche verborgene Schätze, in 722 Verstecken, und im Pays Yonnais gibt es noch 300 dazu. Mehrere Fremdenverkehrsämter der Vendée bieten diese Art der Freizeitgestaltung an. In Saint Jean de Monts ist der Schatz ein fest verschlossener Behälter; in diesem Behälter können Sie Ihre Eindrücke in einem Heft hinterlassen oder aber Gegenstände austauschen. Das Fremdenverkehrsamt von Les Achards bietet eine neue Ausgabe des spielerischen Parcours der Natur-Rallye rund um den Jaunay See an.