Das Insel Noirmoutier

Machen Sie einen Tagesausflug auf die Mimoseninsel!    

Dort können Sie an Verkostungen bei Produzenten, an Marktständen oder bei den Händlern der Insel teilnehmen. 

AUSKÜNFTE: Fremdenverkehrsamt der Insel Noirmoutier

Die Köstlichkeiten der Insel Noirmoutier sind eine wahre Reise für die Sinne: Austern, Seebarsch und Seezunge, Frühkartoffeln und Salz. Die Insel Noirmoutier ist ein kleiner paradiesischer Winkel im Atlantik und ein beliebtes Ausflugsziel. Diese Insel ist jedoch das ganze Jahr über im Rhythmus der Menschen lebendig, die es mit Leidenschaft gestalten und pflegen...
 

Erleben Sie die Tour

Der Tag beginnt mit der legendären Passage du Gois, wo sich die salzigen Köstlichkeiten der Insel auf dem nassen Pflaster vermischen. Nehmen Sie sich während der Springflut Zeit, die zu Fuß tätigen Fischer zu beobachten.

Nach der Ankunft auf der Insel fahren Sie durch Noirmoutier und kehren Sie bei der landwirtschaftlichen Genossenschaft von Noirmoutier ein. Hier halten sich die 40 Bauern von Noirmoutier an einen speziellen Auflagenkatalog, um das Niveau ihrer Erzeugnisse aufrechtzuerhalten. Sie liefern ihre Produkte an die Genossenschaft, um sie an die Allgemeinheit zu verkaufen. Eine große Palette lokaler, saisonaler Produkte wird angeboten: verschiedenste Kartoffelsorten, Zucchini, Tomaten, aber auch Salz oder Ackerbohnen. 
Le Petit Chessé - 85330 Noirmoutier-en-l'Ile.    
Tel. 02.51.35.76.76

Kehren Sie anschließend an der Kreisverkehrseinfahrt von Noirmoutier in die Keksbäckerei Les Petits Cagniotes ein. Probieren Sie deren Spitzenprodukte: Karamell-Mürbgebäck oder Haselnusskrokant. Sie finden auch Karamellaufstrich, Cookies sowie Butterkekse. Die Manufaktur kann gegen Voranmeldung besichtigt werden.
2 Rue Marouettes - 85330 Noirmoutier.    
Tel. 02.51.35.33.39

Neben der Keksbäckerei können Sie anschließend in der Salzgenossenschaft Aquasel vorbeischauen. Dort wird Fleur de Sel verpackt und verkauft. Während der Erntezeit werden Führungen durch die Salzwiesen mit Erklärungen des Salzbauer angeboten. 
10 Rue Marouettes - 85330 Noirmoutier en l'Ile.    
Tel. 02.51.39.08.30

Für das Mittagessen ist die Austernbar La Perle ein Muss. Probieren Sie die frisch aus der Zuchtanlage geholten Austern und Muscheln. Es werden auch Gerichte mit Meeresfrüchten zum Mitnehmen angeboten. 
Route de Noirmoutier - 85740 L'Epine.    
Tel. 02.51.39.7012

Gehen Sie dann auf der Seite der Jacobsen-Mole bis zum Ende des Hafens weiter, um den Blick über die Salzwiesen von Müllembourg zu genießen. Folgen Sie dann dem Wanderweg und gehen Sie entlang der Strände von Sableaux bis zum berühmten Strand Plage des Dames weiter. 

Steuern Sie gegen Ende des Tages die Spitze der Insel an, wo sich der Fischereihafen von Herbaudière befindet. Genießen Sie die letzten Sonnenstrahlen bei einem Gläschen auf einer Terrasse am Hafen. Sie sollten die Insel nicht verlassen, bevor Sie nicht eine der unnachahmlichen "Muscheln mit Kartoffeln"  der Insel gekostet oder das Restaurant La Marine des Sternekochs Alexandre Couillon besucht haben.  
5 Rue Marie Lemonnier - 85330 Noirmoutier en Ile.    
Tel. 02.51.39.23.09

Retour à la liste