Die Vendée, eine Gastronomie zwischen Festland und Meer

Die Vendée bietet ein vollständiges und traditionelles Verkostungsmenü mit Köstlichkeiten vom Festland und dem Meer an. Iodierte Köstlichkeiten von der Küste und Produkte aus dem Meer landen dabei auf Ihrem Teller. Vom Festland erwarten Sie die Ackerbohnen "Mogettes", Schinken, das Knoblauchbrot "Préfou"... mit dem nötigen Biss, um in Begleitung eines (AOC) Weines aus der Vendée Ihren Appetit zu stillen. Und zum krönenden Abschluss Ihrer Mahlzeit erwarten Sie zahlreiche Nachtische, Brioches, Hefegebäcke "Gâches", Pfannkuchen...

1 - Eine Gastronomie im Zeichen des Meeres

Iodierte Köstlichkeiten von der Küste und Produkte aus dem Meer landen auf Ihrem Teller: die Sardine aus Saint Gilles Croix de Vie, Austern von Vendée Atlantique und eine schmackhafte Seezunge "Sablaise", ein Barsch oder Schalentiere.

Mehr darüber

3 - Das Upgrade der Gastronomie

Mit zwei 2-Sterne Restaurants und zwei 1-Stern-Restaurants im Michelin-Guide hat das Departement Vendée innerhalb weniger Jahre ihren Platz als neue gastronomische Destination gefestigt.

Mehr darüber

4 - Die Route der Austern Vendée Atlantique

Auf diesem 80 km langen Küstenstreifen werden zwischen der Loire-Mündung und der Bucht von Aiguillon jährlich 13.000 Tonnen an Schalentieren gezüchtet. Drei Muschelgewässer-Becken leisten ihren Beitrag zu dieser Produktion: die Bucht von Bourgneuf - Noirmoutier, Talmont Saint Hilaire und die Bucht von Aiguillon.

Mehr darüber

5 - Auf der Weinstraße

Das Weinbaugebiet der Fiefs Vendéens verfügt seit kurzem über eine kontrollierte Ursprungsbezeichnung. Die Weinberge befinden sich im südlichen Abschnitt des Departements in fünf verschiedenen Terroirs: Brem sur Mer, Chantonnay, Mareuil sur Lay, Pissotte und Vix.

Mehr darüber

7 - Das Prädikat "Cuisine Montoise"

Im Pays de Monts liebt man die so genannte "Maraîchine" Küche mit dem Geschmack des Meeres und des Sumpflandes und hat deshalb beschlossen, die traditionellen Rezepte der Gegend mit einem besonderen Prädikat zu versehen.

Mehr darüber