5 - Die wesentlichen Zahlen des Wassersports in der Vendée

Dank ihrer unleugbaren Stärken hat sich die Vendée als Bezugsgröße unter den Wassersportdestinationen etabliert.

La plage de Saint Jean de Monts- 11 Yachthäfen, davon 5 Häfen mit Yachtbecken und 4 230 Ringen;
- 18 Badeorte und zwei Inseln (Noirmoutier und Yeu);
- 250 km Küste, die zu 80 % geschützt ist, 140 km an Sandstränden;
- eine unerwartete Landschaftsvielfalt: Dünen und Wälder, Felsküsten und wilde Küsten, Salzwiesen;
- Nahezu 120 Clubs oder Vereine für verschiedene Wassersportarten (leichte oder bewohnbare Segelboote, Strandsegler, Surfen, Kitesurfen, Tauchen, Kanu-Kajak...).